Hochwerrtige Substrate und Erden:Mit bis zu 15 verschiedenen Substrate für alle Anwendungsbereiche bietet corthum® eine optimale Auswahl für die Anforderungen unserer Kunden.


Übersicht

Oberboden­gemisch

Rasen­tragschicht mit Lavasand

Rasen­tragschicht nach DIN

Rasen­regeneration

Schotterrasen­substrat

Rasengittererde

Retentionssubstrat

Oberbodengemisch

Gebrauchsfertiges Substrat für den universellen Einsatz für Pflanz- und Rasenflächen, Auffüllungen
ausgekofferter Flächen und Ausbesserungsarbeiten z.B. in Fahrspuren.
Der Klassiker im traditionellen Garten- und Landschaftsbau und im Hobbygartenbau.

Verwendung:

corthum®-Oberbodengemisch ist geeignet
zum Verfüllen von Geländeunebenheiten und
Fahrspuren, sowie zur parallelen Gestaltung
von Vegetationsflächen mit Rasen, Stauden
und Gehölzen. Dünnschichtig anwendbar, zum
Beispiel als Deckschicht über aufgefülltem
Unterboden oder zur Aufschüttung auf ausgekofferte
Flächen.

Vegetationstechnische Eigenschaften:

  • Gebrauchsfertig und wetterunabhängig einbaubar
  • Hohe Vegetationssicherheit
  • Gute Wasserspeicherfähigkeit bei guter Dränfähigkeit
    und guter Durchlüftung
  • Dauerhaft locker und strukturstabil
  • Dünnschichtig und in großen Schütthöhen einbaubar
  • Weitgehend trittstabil
  • Optisch sehr nah an natürlichem Oberboden
  • Schwachbindig (Bodengruppe 4 nach DIN 18915)

Zusammensetzung:

  • Oberboden
  • Carbosand
  • Sand
  • Grünkompost

Dichten:
950 – 1000 kg/m³ (lockere Schüttdichte nach DIN 1097-3)

Auslieferung:
corthum Nordschwarzwald GmbH
corthum Breisgau GmbH
corthum Bayern

  • Lose Ware geschüttet
  • Big Bag 0,5–1 m³

Rasentragschicht mit Lavasand

Gebrauchsfertiges Spezialsubstrat für den Einbau als wasserspeichernde Rasentragschicht auf Sport-, Strapazier- und Gebrauchsrasenflächen

Eigenschaften:

  • Gebrauchsfertig und wetterunabhängig
  • Hohe Vegetationssicherheit
  • Gute Wasserspeicherfähigkeit bei guter Dränfähigkeit und guter Durchlüftung
  • Dauerhaft locker, strukturstabil, trittstabil
  • Gute Scherfestigkeit und geringe Sackung
  • Den Anforderungen entsprechend niedriger Salzgehalt und günstiger pH-Wert
  • Optisch sehr homogen durch enge Korngrößenverteilung

Zusammensetzung:

  • Lavasand
  • Grünkompost
  • Carbosand
  • Porlith
  • Sand

Anwendung:

Im Sportplatzbau als wasserspeichernde Rasentragschicht über dem, in der DIN 18035-4 ge- nannten Unterbau. Im Privatgarten in höherer Schichtstärke als wasserspeichernde und gut durchlüftete Rasentragschicht auf der Gebrauchsrasenfläche oder dünnschichtig als reine Keim- und Deckschicht über aufgefülltem Boden.

Lieferformen:

  • lose geschüttet
  • Big Bag 1 – 1,5 m³

Rasentragschicht nach DIN 18035-4

Speziell entwickeltes Vegetationssubstrat für den Bau von Rasentragschichten auf Sport- und Golfplätzen. Durch die optimalen Eigenschaften wirkt das Substrat keimungs- und wachstumsfördernd. Rasentragschicht nach DIN 18035-4.

Eigenschaften:

  • gute Korngrößenverteilung
  • hervorragende Wasserdurchlässigkeit
  • optimaler pH- Wert
  • idealer Kalk- und Salzgehalt

Zusammensetzung:

  • Quarzsand
  • Gütegesicherter Rindenhumus
  • Gesiebter Oberboden

Anwendung:

Corthum – Rasentragschicht zur Verwendung als Vegetationssubstrat für den Bau von Rasentragschichten auf Sport- und Golfplätzen. Gewährleistet die optimale Nährstoff- und Wasserversorgung des Rasens, gemäß der FLL Richtlinie 2000 sowie DIN 18035.

Lieferformen:

  • lose geschüttet
  • Big Bag 1 m³

Rasenregeneration

Das gebrauchsfertige Substrat macht aus ihrem Rasen in kürzester Zeit eine belastbare, satte und grüne Spielfläche. Das Rasen- Regenerationssubstrat ist angereichert mit organischer Masse, Sand und Nährstoffen.

Eigenschaften:

  • Gebrauchsfertig und dünnschichtig verwendbar
  • Schneller Begrünungserfolg auch bei extremen
    Wetterlagen
  • Gute pflanzenverfügbare Wasserspeicherfähigkeit
    bei guter Dränfähigkeit und guter Durchlüftung
  • Optimaler pH-Wert (für Rasenflächen)
  • Niedrig dosierte Grunddüngung für gewünscht
    niedrigen Salzgehalt

Zusammensetzung:

  • Sand
  • Grünkompost
  • Carbosand
  • NPK-Dünger“

Anwendung:

Ca. 2cm stark auf die zu behandelnde vorbereitete Rasenfläche aufbringen und zur homogenen Verteilung mit den, im Rasenbau dafür zur Verfügung stehenden Verfahren nachbereiten. Anschließend nachsäen, abwalzen und durchdringend wässern. In der Keimphase ausreichende gleichmäßige Bewässerung sicherstellen.

Lieferformen:

  • lose geschüttet
  • Big Bag 1 – 1,5 m³

Schotterrasensustrat

Gebrauchsfertiges Spezialsubstrat zur Begrünung von Parkflächen und Feuerwehrstraßen.

Verwendung / Vorzüge:

  • befahrbares Rasensubstrat zur Begrünung von Hauszufahrten, Feuerwehrzufahrten, Parkplätzen usw. auf Tiefgaragen, Betondecken und Flächen ohne Bodenschluss;
  • frostsichere begrünbare Trag- Deckschicht nach ZTV- Schichten ohne Bindemittel im Straßenbau (ZTV-SoB-StB) für Verkehrsflächen bis EV280 MN/m² Tragfähigkeit;
  • mit erhöht. Gesamtporenvolumen und Wasserkapazität für Einbau auf Flächen ohne Bodenschluss;
  • entspricht den FLL-Richtlinien für „begrünbare Flächenbefestigungen“ (FLL-BB)

Zusammensetzung:
aus Schotter, Carbosand (Kesselsand), Ziegelsplitt, Ziegelsand, Porlith, Kompost

Vegetationstechnische Eigenschaften:

  • verrüttelungsstabil, korngestuft: Körnung 0 /32 mm Korngrößenverteilung: entsp. Sieblinienband FLL-BB
  • Schlämmkorngehalt (d < 0,063 mm): ca. 8 Masse -%
    (gemessen bei
    Sollverdichtung)
  • Sandkorngehalt (d = 0,063 – 2 mm): ca. 25 Masse -%
  • Kieskorngehalt (d = 2 – 32 mm): ca. 66 Masse -%
  • Gesamtporenvolumen: ca. 4 Volumen -%
  • Luftgehalt bei pF 1,8: ca. 10 Volumen -%
  • Wasserspeicherfähigkeit bei pF 1,8: ca. 30Volumen -%
  • Wasserdurchlässigkeit mod. kF: 0,026 cm/s (2,6 x 10-4 m/s)
  • pH – Wert: ca. 8,2
  • Salzgehalt, elektr. Leitfähigkeit: ca.150 mg / 100 g TS
  • Anteil an organischer Substanz: ca. 2 Masse -%

Dichten:
ca. 1320 kcbm (lockere Schüttdichte nach DIN 1097-3)
ca. 1750 kg/cbm (nach maschineller Verdichtung)

Setzungsfaktor:
ca. 33% bei maschineller Verdichtung

Auslieferung:
corthum Nordschwarzwald GmbH
corthum Breisgau GmbH
corthum Bayern

Qualitätsüberwachung:
Eignungsprüfung und laufende Eigenüberwachungen durch externes Bodeninstitut

Rasengittererde

Gebrauchsfertiges Spezialsubstrat zur Verfüllung von Rasengittersteinen.

Eigenschaften:

  • strukturstabil
  • optimale Wachstumsbedingungen
  • gute Wasserhaltefähigkeit
  • strukturstabil

Zusammensetzung:

  • Oberboden
  • Rindenhumus
  • Lava
  • Kompost
  • Ziegelsplitt
  • Sand

Anwendung:

Corthum®-Rasengittererde zum Verfüllen von Rasengitter- bzw. Rasenwabesteinen.
Sowohl für Beton- und Kunststoffgitter geeignet.
Nach dem Einbau sollte das Substrat angegossen und die anschließende Setzung nochmals aufgefüllt werden.

Lieferformen:

  • lose geschüttet
  • Big Bag 1 – 1,5 m³

Retentionssubstrat

Wasser schluckendes und Schadstoff absorbierendes Vegetationssubstrat gemäß FLL Empfehlungen zur Versickerung und Wasserrückhaltung.

Eigenschaften:

  • optimale Wachstumsbedingungen
  • gute Wasserhaltefähigkeit
  • locker und strukturstabil

Zusammensetzung:

  • Lavasand
  • Natursand
  • Kompost

Anwendung:

Corthum®-Retentionssubstrat zur Begrünung von versickerungsaktiven Pflanzflächen, gemäß TRENGW (techn. Regeln zum schadlosen Einleiten von gesammeltem Niederschlagswasser in das Grundwasser)

Lieferformen:

  • lose geschüttet
  • Big Bag 0,5 – 1,5 m³
  • geblasen im Silo frei BV